April 2019

Freitag, 26. April 2019: Die Lofoten - Traumlandschaften im norwegischen Polarmeer - ausverkauft!

Ein Wiederholungstermin ist in Planung!

 

Mai 2019

Freitag, 10. Mai 2019: Himmel blau

 

 

...blauer Himmel macht meistens gute Laune - das möchten Himmel blau auch mit Ihrer Musik erreichen: mit beschwingter Musik für eine beschwingte Gute-Laune-Zeit sorgen!

Und das ist das Trio Himmel blau (v. li. nach re.):

 

Dieter Knappe - Gitarre

Monika Weigelt - Geige

Bernd Kleist - Kontrabass

 

Wir dürfen uns auf einen Abend mit Gypsyswing, Jazzklassikern und Chansons freuen.

Und...möchten den Nachweis antreten, daß klassische Caféhaus-Musik auch mit einem Glas Wein in der Vineria des greenhouse bestens funktioniert...und...endlich eine Geige im greenhouse! - Vor lauter Vorfreude fangen wir schon an langsam dahinzuschmelzen...

Freitag, 24. Mai 2019: Monkey Business

 

 

 

 

 

Maik und Malte sind zurück - zwei Gitarren, zwei Stimmen, unplugged. Pure Interpreta-tionen von Klassikern aus Rock und Pop der 70er bis hin zu ausgewählten neuen songs

von heute. Hat schon mal im greenhouse bestens funktioniert und man muss kein Prophet sein um zu ahnen, daß es wieder so sein wird....

 

Juni 2019

Freitag, 07. Juni 2019: Lesung

Annika Berelsmann & Amelie Pohlmann: "Schöpfung"

Viele Personen haben seit Anbeginn der Menschheit Großes geschaffen: Peter Henlein erfand die Taschenuhr, Benjamin Franklin entwickelte den Blitzableiter, John Harington verdanken wir die Toilette mit Wasserspülung, und wie würden wir unseren Gefühlen heute Ausdruck verleihen, hätte Scott E. Fahlman das „Emoticon“ nie kreiert?

 

Doch in jedem von uns steckt ein „Schöpfer“ – dafür hatte nicht nur Gott ein Händchen. Tagtäglich entstehen Situationen, Gefühle und Dinge durch uns, die es ohne uns nicht gegeben hätte. Wir selber kreieren die Welt um uns herum und entwickeln sie und uns damit immer weiter – doch wo „Schöpfung“ stattfindet, ist „Zerstörung“ oft nicht weit…

 

Die Autorinnen Amelie Pohlmann und Annika Berelsmann setzen sich in ihrer neuen musikalischen Lesung

„S c h ö p f u n g“ mit der Frage auseinander, was der Mensch so alles kreieren kann: Von der weltbewe-genden Erfindung hin zu den kleinsten Nuancen im Leben. Die beiden Hagenerinnen beschreiben dabei in Gedichten, poetischen Texten, Kurzgeschichten und passend dazu ausgewählten Liedern, dass Schöpfung und Zerstörung oftmals nah beieinander liegen und dass das eine ohne das andere niemals möglich wäre.

 

Und wer genau hinhört, der merkt auch schnell: Die beiden haben ein Auge für die Schönheit, die im Kleinen liegt.


Freitag, 14. Juni 2019: Wüstensand

 

...orientalisch inspirierte Musik mit flirrenden arabischen Rhythmen und Melodien, die das Herz berühren und zum Träumen einladen. Angereichert mit jazzigen Klängen und Improvisationen rühren "Wüstensand" ihre nahöstlich anmutende Melange zu einem ganz eigenen Klangerlebnis an...

v.li.n.re.: Volker Siemoneit - Keyboard * Jörg Sellmeyer - Darbuka * Peter-Michael Bublitz - Saz * Kurt Carstens - Bass

Im Juli und August macht die Kleinkunstbühne eine Pause - die Vineria ist jedoch Freitags mit zusätzlichen Aussenplätzen geöffnet!

Vorankündigung:

Freitag, 20. September 2019: Michael Przewodnik & Christian Tobias Müller (bekannt aus Mamicharie Soiree)

Weitere Infos folgen!

 

Kontakt Vineria im greenhouse

 

Thomas Lorenz

Dorfstrasse 12

49170 Hagen a.T.W.

fon: 015774167342

mail: thomas.lorenz@osnanet.de

Kontakt Kochstudio und Feiern im greenhouse

Roswitha Lorenz

Dorfstrasse 12

49170 Hagen a. T.W.

fon: 01774945232

mail:  roswitha.lorenz@osnanet.de